Atelier CEPISSAKOVA

Verstrickt

Maria Cepissakova studierte an der Akademie der bildenden Künste München, Klasse Professor Norbert Prangenberg. Diplom 2013.
Seit 2017 betreibt sie ein eigenes Atelier für Keramik, Porzellan und Bildhauerei in der Ligsalzstraße.
In ihrer Kunst verwendet sie hauptsächlich die Urmaterialien Ton und Porzellan um diese experimentell bildhauerisch zu bearbeiten.




Information

Atelier CEPISSAKOVA

Porzellan, Keramik

Ligsalzstraße 29

Flyer herunterladen (PDF)