Eva Ertl

Müll III, 2017, 100 x 70 cm, Kohle und Kreide auf Papier

Eva Ertl zeigt großformatige Kreide- und Kohlezeichnungen. Mit genauem Blick wird interessanten Strukturen in ganz unterschiedlichen Motiven nachgegangen: Bäume, Wurzeln, aber auch Müll: verdorbene Früchte, Altpapier und Bauschutt gehören dazu. Die Kombination aus filigraner Zeichnung, großen Formaten und besonderen Ausschnitten lassen das Dargestellte fein und doch wuchtig, vertraut und doch fremd und faszinierend erscheinen.

Künstler

Für Künstler

Für das nächste OpenWestend ist die Bewerbungsphase vorbei. Die Bewerbung für das darauffolgenden OpenWestend startet wieder im nächsten Herbst.