Studio Bernhard Springer

Kunstzine »plastic-indaner no 25«: GHOSTS

GHOSTS PAPERS

Arbeiten auf Papier – unbekannt - klein - günstig – farbenfroh

Bernhard Springer zeigt dieses Jahr bei OPEN WESTEND 2019 hauptsächlich Arbeiten auf Papier. Diese sind mit Aquarellfarben, Tempera, Acryl, Kohle, Pastellkreide, Lippenstift, Teroson oder Ölkreiden hergestellt. Sie entstehen durch Zeichnen, Malen, Kratzen, Drucken oder mittels Schablonen.

Zum einen handelt es sich dabei um Skizzen und Entwürfe zu aktuellen Werkreihen wie z.B. zu GHOSTS Acrylbilder auf Leinwand.

Zum anderen aber gibt es Arbeiten auf Papier, die selbst eigenständige Nebenwege darstellen. Nebenwege werden nicht selten in der Rezeption künstlerischer Arbeiten und innerhalb von Künstlerbiographien unterschätzt. Dabei wird auf den Nebenwegen Neues ausprobiert und findet dann oft Einzug in die Hauptströmungen. Das waren bspw. bei Bernhard Springer die Skizzen und Objekte zum Thema „Masken“, die dann zu einem der Hauptmerkmale der aktuellen Werkreihe GHOSTS wurden.

Daneben präsentiert Bernhard Springer die neueste Ausgabe des eigenen Kunstzines „plastic-indianer no 25“ (hrsg. zus. m. Wolfgang L. Diller), die sich mit den Konnotationen zu GHOSTS beschäftigt.

Außerdem finden in dem Studio Bernhard Springer Geroltstr. 43 II. Stock zwei Vorträge mit freiem Eintritt statt

 

Freitag 5. April 2019, 20 Uhr:

42nd STREET OF 2019 – Künstliche Intelligenz und Körper

Vortrag von Jörn Blachnitzky (Dozent und Journalist)
(Was ist künstlerische Intelligenz und was kann sie nicht?)

 

Samstag 6. April 2019, 19 Uhr

BEDROOM REHEARSAL

Atelierkonzert der Gruppe „Order Of The LovePil“ (unplugged)
(Bitte beachten: Die Anzahl der Konzertplätze ist begrenzt)

 

Sonntag 7. April 2019, 19 Uhr

GHOSTS – von Magisches Denken bis denkende Körper (Vortrag)

Vortrag von Bernhard Springer (Künstler und Wissenschaftler)
(Einführung und Konnotationen zu GHOSTS: Von Sigmund Freud (Magisches Denken) bis Siri Hustvedt (Denkende Körper), von Mircea Eliade (Schamanismus und Ekstase) bis Michael Titzmann (Okkultismus vs. Wissenschaft). Diese Themen werden gleichzeitig in Text und Bild in der aktuellen Ausgabe des Kunstzines „plastic-indianer no 25“ abgehandelt.)









Information

Studio Bernhard Springer

Malerei

Geroltstraße 43, 2. OG

Flyer herunterladen (PDF)